top of page

Fr., 21. Apr.

|

Satteldorf

Perfetti mit Birgit Rauchfuß

Einführungskurs: Neurokognitive Rehabilitation

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Perfetti mit Birgit Rauchfuß
Perfetti mit Birgit Rauchfuß

Zeit & Ort

21. Apr. 2023, 09:00 – 22. Apr. 2023, 17:30

Satteldorf, Satteldorfer Hauptstraße 7-9, 74589 Satteldorf, Deutschland

Gäste

Über die Veranstaltung

Perfetti mit Birgit Rauchfuß 

Möchten auch Sie hemiplegischen Patient*innen bestmöglich unterstützen und die theoretischen, sowie praktischen Grundlagen des  Konzeptes der neurokognitiven Rehabilitation im Rahmen der Behandlung erlernen?

Die kognitiv-therapeutischen Übungen können bei neurologischen Erkrankungen z.B. nach Schlaganfall, Schädelhirntrauma, MS und Gehirntumoren, aber auch bei Morbus Parkinson sowie bei orthopädisch-traumatologischen Erkrankungen angewandt werden.

Inhalte Ihres Kurses sind:

Die Basisprinzipien der neurokognitiven Rehabilitation

• der Körper als rezeptorielle Oberfläche 

• Rehabilitation als Lernprozess 

• Bewegung als Mittel zur (Er)Kenntnis 

Interpretation der Pathologie von hemiplegischen Patient*innen 

• Abnorme Reaktion auf Dehnung 

• Abnorme Irradiation 

• Elementares Bewegungsschema 

• Rekrutierungsdefizit 

• Übungsgrade entsprechend der jeweiligen spezifischen Motorik 

Übungsinstrumente 

• Ausgangslage (Problem)

• Perzeptive Hypothese 

• Überprüfung 

• Motorische Imagination 

Kennenlernen und Ausprobieren des Therapiematerials

✅Wir verdeutlichen Ihnen, inwiefern Bewegungsfähigkeit in einem engen Zusammenhang mit kognitiven Prozessen wie Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, Gedächtnis,  Imagination und Sprache gesehen werden sollte. 

✅Der Körper wird als rezeptorielle (wahrnehmende) Oberfläche betrachtet, die über Bewegungen dem ZNS wichtige Informationen über den Körper selbst und seiner Interaktion mit der Umwelt zukommen zu lassen. 

Diese Informationen stellen die Basis für jede Bewegungsplanung  dar und nur so können Bewegungen anschließend bei Bedarf korrigiert oder neue entworfen werden. 

✅Wir erläutern Ihnen, wie spezifische pathologische Elemente eines hemiplegischen  Patiente*innen diesen physiologischen Prozess behindern, wie sie entstehen und wie therapeutisch sinnvoll interveniert werden sollte. 

Das ZNS soll langfristig wieder erlernen, diese pathologischen peripheren Elemente über die kognitiven Prozesse zu  kontrollieren. 

✅Diese theoretischen Grundlagen werden  über ein praktisches Patientenbeispiel auf praktische Ebene umgesetzt (Befundaufnahme und Durchführung  adäquate Übungen). 

Die speziell für das Konzept der kognitiv-therapeutischen Übungen entwickelten Therapiemittel werden vorgestellt und im praktischen Teil in Selbsterfahrung erprobt.

Der zweitägige Kurs schließt mit einem Zertifikat ab.

Ihre Expertin Birgit Rauchfuß ist:

  • Fachtherapeutin für NeuroKognitive Rehabilitation
  • Inhaberin der Praxis Ergotherapie Birgit Rauchfuß
  • Ergotherapeutin bc of Health
  • Ehrenamtliche 1. Vorsitzende des VFCR
  • Zertifizierte Perfetti Dozentin

Willkommen sind Ergotherapeut*innen und Physiotherapeut*innen! 

(20 Fortbildungspunkte)

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und stehen für Nachfragen jederzeit bereit.

Was ist Perfetti und weshalb sollten wir das für die Therapie nutzen, Birgit Rauchfuß?

>> sehen Sie sich HIER für weitere Informationen das INTERVIEW an

Programmplan


  • 8 Stunden 30 Minuten

    Seminar Tag 1


  • 8 Stunden 30 Minuten

    Seminar Tag 2

Tickets

  • Intern

    150,00 €
    + 3,75 € Servicegebühr
    Verkauf beendet
  • Extern

    300,00 €
    + 7,50 € Servicegebühr
    Verkauf beendet

Gesamtsumme

0,00 €

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page