top of page
Fitnessgeräte

Rehasport beim ZM

Rehasport wird Ihnen von Ihrem behandelnden Arzt verordnet.

Der Ablauf:

Sie bekommen das Formular 56 für Rehasport und Funktionstraining. Das füllen Sie aus und reichen es bei Ihrer Krankenkasse ein.

Wenn Sie die Bewilligung erhalten, können Sie sich einen passenden Anbieter, wie zum Beispiel das Zentrum Mensch, aussuchen.

Sie haben Wahlfreiheit.

Die Kosten werden vollständig von Ihrer Krankenkasse übernommen.

Geregelt ist Ihr Anspruch im Sozialgesetzbuch.

weitere Infos zum Rehasport

Rehasport wird in der Gruppe angeboten - das ist vom Gesetzgeber geregelt.

Wenn Sie eine ganz individuelle Beratung und Begleitung benötigen, wird Ihnen Ihr Arzt ein Rezept für (Sport-) Physiotherapie ausstellen. 

Das Gruppentraining findet mit mindestens fünf und höchstens fünfzehn Teilnehmer*innen statt. Die Einheit dauert 45 - 60 Minuten.

 

Nach Ablauf der bewilligten Verordnung, kann in Absprache mit Ihrem Arzt eine Folgeverordnung beantragt werden. Unsere Therapeut*innen beraten Sie gerne hierzu.

Nehmen Sie gerne Kontakt auf!

Beatrice Moll

Leitung Rehawelt
ZM, Satteldorf, 26.01.23 (40 von 102).jpg
bottom of page