top of page

Was tun bei Schwindel?


Unser ZM Held und Hausleiter des Medicollegs Andreas Bürkl aus Crailsheim ist Experte für Schwindel.

Bei Schwindelproblemen vereinbaren Sie gerne ein Termin im Medicolleg Crailsheim.


Schwindel ist eines der häufigsten Beschwerden, die Patient*innen zu ihrem Arzt bringen, aber es wird oft als Bagatell Symptom vernachlässigt.


Wir vom Zentrum Mensch wissen, dass Schwindel zu ernsthaften Gesundheitsproblemen führen kann.

In diesem Blog-Artikel untersuchen wir die Ursachen und behandeln die häufigsten Symptome von Lagerungsschwindel, um denjenigen, die unter Schwindel leiden, zu helfen.


Haben Sie auch schon einmal Schwindel erlebt? Können Sie sich an ein Gefühl unerwarteter Schwere erinnern, als hätten Sie keinen haltbaren Boden unter den Füßen? Vielleicht haben Sie sich plötzlich verirrt oder sogar das Gleichgewicht verloren. Wenn dem so ist, dann sind Sie nicht allein.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Lagerungsschwindel erkennen und behandeln können.


Definition

Unter Schwindel versteht man das Gefühl, dass sich alles um einen herum schwankt oder dreht, es kann beim Stehen/Gehen oder Liegen vorkommen.

Wenn eine Störung des Gleichgewichtsorgans die Ursache ist, dann spricht man von einem gutartigen Lagerungsschwindel.


Lagerungsschwindel, auch als Positionierungsvertigo bekannt, ist eine Art von Schwindel, die durch die Positionierung des Kopfes ausgelöst wird. Oft wird der Lagerungsschwindel durch Drehungen des Kopfes in bestimmten Richtungen ausgelöst, wie z.B. wenn Sie aufstehen, sich hinlegen oder Ihren Kopf nach oben oder unten drehen. Normalerweise ist dieser Schwindel nicht dauerhaft und verschwindet schnell, aber in einigen Fällen kann er lang anhaltend sein. Lagerungsschwindel ist eine sehr häufige Erkrankung und kann jeden treffen, ob jung oder alt. In den meisten Fällen kann Lagerungsschwindel gut behandelt werden, aber es ist wichtig, die richtige Diagnose zu stellen, um eine erfolgreiche Behandlung zu gewährleisten. Daher empfehlen wir einen Besuch bei einem/r qualifizierten Arzt/Ärztin, der/die Ihnen helfen kann, die Ursache des Schwindels festzustellen und eine effektive Behandlung zu planen. In der Regel wird ein Kombinationsansatz verwendet, der körperliche Aktivität, Medikamente und Verhaltensänderungen enthält, je nach den Ursachen des Schwindels.


Ursachen

In der Regel sammeln sich die Ablagerungen im hinteren Bogengang. (Otolithen)

Sobald sich der Kopf bewegt, fließen die Otolithen (kleine Steinchen) durch den Bogengang.

Dieser Vorgang irritiert die Sinneszellen. Diese Fehlinformationen werden weitergegeben und lösen Schwindelgefühle aus.



Physiotherapie

Befreiungsmanöver nach Sémont

Beispiel:


a) Therapie des rechten posterioren Bogengangs (Sémont)

Übungsanleitung für Patient*innen

- Drehen sie den Kopf um 45° nach links, das Kinn zeigt zur linken Schulter.

- Legen sie ihren Körper zur rechten Seite und achten sie darauf, dass ihr Kinn zur linken Schulter zeigt.

- Dann den Körper schwunghaft nach links bewegen und achten sie darauf, dass das Kinn weiterhin zur linken Schulter zeigt.

- Anschließend vorsichtig wieder in die Sitzposition aufrichten und 3 Minuten sitzen bleiben.



b) Therapie des linken posterioren Bogengangs (Sémont)

Übungsanleitung für Patient*innen

- Drehen sie den Kopf um 45° nach rechts, das Kinn zeigt zur rechten Schulter.

- Dann den Körper zur linken Seite legen und das Kinn soll zur rechten Schulter zeigen weiterhin.

- Körper schwunghaft nach rechts bewegen, somit das Kinn weiterhin zur rechten Schulter zeigt und somit die Nase zur Liege zeigt.

- Anschließend vorsichtig wieder in die Sitzposition aufrichten und 3 Minuten sitzen bleiben.


👉Durchführung mehrmals täglich, je 3x hintereinander.

Die Durchführung der Manöver ist insbesondere morgens, nach dem Aufwachen sinnvoll.

Die Übungen werden nur so lange durchgeführt , solange sich der Schwindel noch auslösen lässt.

Des Weiteren können spezielle Übungen für das Gleichgewicht ausgeführt und der VOR (vestibulärer okulärer Reflex) trainiert werden.


 

Quellen:



148 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Opmerkingen


bottom of page