top of page

Lebensrad - Was ist das?

Idee des Monats aus unserem kollegialen Coaching


Das Lebensrad (Wheel of Life) ist ein Coaching-Tool, dass Sie dabei unterstützt, Ihre Lebensqualität in von Ihnen festgelegten Bereichen zu steigern.


Es dient dazu, Ihre Lebensziele vor Augen zu halten und sich bewusst zu machen, was Sie in Ihrem Leben stärken möchten.


Meistens beschäftigen wir uns mit dem einen Bereich mehr als mit den anderen Lebensbereichen, somit sind die Bereiche nicht ausgeglichen.


Ein Beispiel: Sie sind sehr glücklich mit Ihrer Familie und verbringen auch viel Zeit mit ihnen, aber umso mehr vernachlässigen Sie Ihre Freunde und Sie haben keine Zeit mehr für sie. Daran möchten Sie nun arbeiten.

Anhand des Lebensrads können Sie auch andere Lebensbereiche untersuchen und reflektieren.


Wichtig: keine Methode der Welt kann etwas erreichen! Sie und Ihr Handeln bestimmen maßgeblich, ob der Einsatz der Methode Erfolg haben kann oder nicht.

Und: nicht jede Methode passt zu allen Menschen. Wir sind unterschiedlich geprägt, können Widerstände haben, etc.

Nutzen Sie die Anregung als Inspiration und bleiben Sie offen für das, was sich daraus entwickeln KANN.


"Was ist gut so wie es ist - was möchte ich gerne verändern?"


Das Lebensrad gliedert sich in der Regel in mehrere Lebensbereiche, die Sie selbst wählen und priorisieren können.


Zum Beispiel:

  • Beruf

  • Kreativität

  • Soziale Kontakte

  • Partnerschaft

  • Sinn und Zweck


Probieren Sie es einfach aus:

1. Laden Sie das PDF herunter und drucken Sie es aus.


Lebensbereiche AB
.pdf
Download PDF • 63KB

2. Wählen Sie passende Bereiche und schreiben Sie diese außen zu den Spitzen.

3. Zeichnen Sie, wie auf einer Skala, in den Sonnenstrahlen ein wo Sie stehen.

4. Markieren Sie mit einer anderen Farbe wo Sie hin möchten

(eine 10 in allen Bereichen ist wenig realistisch.)

5. Leiten Sie für sich Maßnahmen ab und notieren Sie ganz klare To Do´s in Ihren

Kalender.

6. Sprechen Sie mit jemanden darüber > das kann zu einem höheren Commitment führen.



Quellen:



58 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page